Hydraulisches Sprengen oder Brechen wird zum Beispiel beim Abbruch von Kran- und Maschinenfundamenten eingesetzt.

In einem vorgebohrten Loch wird mit dem Brechkolben das Fundament hydraulisch gesprengt.

Bei dieser Vorgehensweise entsteht wenig Staub und Lärm, der Bedarf an Wasser ist gering.