Jahnbrücke über die A73 bei Baiersodrf

Um den Verkehr über die A73 auch während der Bauarbeiten für die neue Brücke zu gewährleisten, ist in der Nacht vom 25. auf den 26. Juli die alte Brücke auf ein Behelfsauflager verschoben worden.

Im Zuge dieser Arbeiten haben wir vorbereitend, die Brückenköpfe einseitige getrennt, sowie die Stützen mit der Seilsäge horizontal abgeschnitten. Da die neue Brücke breiter sein wird ist die Kappe der alten Brücke um 1,35 m gekürzt worden. Zum Einsatz sind dabei gekommen: Trennschnitte an den Widerlagern und Stützen mit der Seilsäge, Trennschnitt an der Kappe mit dem Fugenschneider, Teilungsschnitte mit der Seilsäge, sowie diverse Anhängebohrungen.

shapeimage 51
Am Samstag Abend um 18:00 Uhr ist während einer Vollsperrung, die Brücke verschoben worden.
FBS Logo FBS Qualität Umwelt Logo