Sparkasse Roth

Im Zuge der Umbauarbeiten, der zentral in der Kugelbühlstr. in Roth gelegenen Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Mittelfranken sind wir beauftragt worden umfangreiche Bohr- und Sägearbeiten durch zu führen.

Es begann mit einem Auftrag über Wanddurchbrüche von der Tiefgarage in die Kellerräume. Die Herausforderung dabei war, dass die Tiefgarage ursprünglich als Bunkeranlage ausgelegt war und die Wände deshalb entsprechend ausgelegt worden sind. Die Schnitte durften aus statischen Gründen nicht versetzt werden.

Im weiteren Ausbau ist Schalterhalle komplett umgestaltet und umgebaut worden. Wände und Aufzugsschächte mussten weichen, für die neue und freundliche Beleuchtung mit Tageslicht wurde die Decke zwischen den Unterzügen abgebrochen und mit der Wandsäge in transportable geschnitten, damit Lichtkuppeln eingebaut werden konnten.

Durchgänge ins Treppenhaus wurden erweitert, und zum Teil neu geschaffen.

Für die neue, außerhalb im Hof gelegene, Klimazentrale sind Durchbrüche durch die ursprünglich mal als Bunker angelegte Tiefgaragenwand erstellt worden.

Ausführungszeitraum: Februar - September 2009

shapeimage 46
Komplette Neugestaltung des Kundenbereichs der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse in Roth. Herstellen Durchbrüche in Decken und Wände für Lichtkuppeln,
Türen und Durchgänge. Vergrößern von bestehenden Türöffnungen.
FBS Logo FBS Qualität Umwelt Logo