40 Jahre Findeis Betonbohrservice

Anfang der 1970er Jahre hat mein Vater auf einer Fahrt von Karlsruhe nach Wien in München bei einem Schulfreund Pause gemacht und dort die damals noch junge Technik des Kernbohrens mittels mit Diamanten besetzten Kronen kennen gelernt. Diese neue Technik hat ihn derart begeistert, dass er sich im Frühjahr 1974 dazu entschlossen hat eine Firma zu gründen, deren Zweck das Erstellen von Löchern in Beton mit Diemanten besetzten Kernbohrkronen ist.

Im Laufe der Zeit wuchs der Berieb relativ kontinuierlich auf eine Größe die sich immer 20 und 30 gewerblichen Mitarbeitern bewegt. Im Jahre 1978 wurde aus der Einzelfirma eine GmbH und auch die Garage ist wie die von „Bill Gates“ irgendwann zu eng geworden. So siedelte die Firma in Neuseserstraße, wo sie auch noch heute mit Büro, Lager und Werkstatt ihren Sitz hat.

Mitte der 1980er Jahre hat mein Vater auf einer Messe die erste Hydrostress Wandsäge gesehen und sofort den enormen Vorteil erkannt, den dieses System gegenüber den bisher am Markt erhältlichen Wandsägen hatte. Er gründete eine zweite Firma: Die Hydrostress Deutschland wurde geboren und vertrieb die Produkte der schweizer Mutter in Deutschland.

Anfang der 1990er Jahre trennte sich mein Vater von Hydrostress und krz darauf wurde die Firma Hydrostress Mitglied der Tyrolit-Familie.

Im Zuge der Wiedervereinigung hat mein Vater statt selber Betriebe in den Neuen Ländern zu gründen lokale Unternhemer mit Rat und Tat unterstütz. Diese Verbindungen bestehen noch bis heute und es herrscht immer noch ein reger Austausch zwischen den Betrieben.

1998 kam ich ins Unternehmen und seit 2008 bin ich auch dessen Geschäftsführer. Mein Vater hat sich Anfang 2014 aus dem operativen Geschäft zurück gezogen aber steht uns immer noch mit Rat zur Seite.

Im September 2014 haben wir unser Firmenjubiläum in Österreich auf der Tauplitzalm gefeiert.Wir haben meinen Vater überrascht: Er wusste nicht, dass wir eine Feier planten und wir haben sie im „geheimen“ Vorbereitet: Bus, Quartier und Programm organiesiert. Mein Vater wurde von meinem Cousin auf die Alm gebracht und fand dann dort zu seiner Überraschung seine

Firma vor. Nach bewegenden Worten und einer kleinen Stärkung ging es im Bummelzug zu einem Aussichtspunkt und von dort aus zu Fuß zu den Hütten am Steirersee. Am Abend gab es nach einem landestypischen Essen und einer Rede eine Diashow, bei der wir alte und zum Teil uralte Fotos zeigten. Am nächsten Tag ging es dann nach dem Frühstück wieder zurück. Da wir nun schon in der dritten Generation sind, freuen uns schon alle auf das nächste runde Jubiläum: 2024 - 50 Jahre.

Danke,

ihr Michael Findeis

Download Logo

shapeimage 4
2014 feierte die Firma FINDEIS Betonbohrservice ihr 40-jähriges Firmenjubiläum.
Die Feier fand im September auf der Tauplitzalm, Steiermark statt.
FBS Logo FBS Qualität Umwelt Logo